Kultur im Café

  • Kaffeeklatsch

    Auch 2019 findet wieder unser beliebter Kaffeeklatsch statt. Für
    € 8,20 zzgl. Getränk können sie so viele Kuchen und Torten versuchen wie Sie möchten. Genießen Sie die Vielfalt!
    Letzter Termin 2019: 28.09.2019.
    Bitte reservieren Sie.

  • Der Diskussionsabend im Kaffeehaus

    Das Motto eines jeden Abends ist immer Freude am Denken am gemeinsamen Gespräch zu erzeugen!
    Das Thema des Abends: Braucht der Mensch die Kunst?
    Eine Veranstaltung des Buchautors
    Thomas Ach.

  • Musikgeschichte(n)

    Clara Schumann zum 200. Geburtstag
    - Clara Schumann und ihre Familie -
    Mit Musikbeispielen erzählen Hartmut Becker, Musikwissenschaftler und Musikdramaturg u.a. am Badischen Staatstheater. Fachautor und freier Mitarbeiter für Verlage, Zeitungen, Rundfunkanstalten, Musikfestivals und Institutionen wie die Berliner Philharmoniker, das Gewandhaus Leipzig und der Akademie des Nationaltheaters Mannheim
    und
    Dr. Joachim Draheim, Latein- und Musiklehrer am Lessing Gymnasium von 1978-2017, Musikwissenschaftler, Pianist und Herausgeber zahlreicher Noten und CDs, veröffentlichte 2004 die "Karlsruher Musikgeschichte" im info-Verlag. Mitarbeiter der Neuen Schumann-Gesamtausgabe und des Chopin-Instituts Warschau.
    Bitte reservieren Sie.

  • Lyrik und Prosa im Kaffeehaus

    Andrea Feuerriegel
    liest ihre Gedichte und Geschichten:
    ...Letzte Sommergefühle...
    Um Reservierung wird dringend gebeten.

  • Kaffeeklatsch

    Zum letzten Mal für dieses Jahr findet unser beliebter Kaffeeklatsch statt. Für
    € 8,20 zzgl. Getränk können sie so viele Kuchen und Torten versuchen wie Sie möchten. Genießen Sie die Vielfalt!
    Freuen Sie sich aufs nächste Jahr. Ab April ist es wieder so weit.
    Bitte reservieren Sie.

  • 90 Jahre Michael Ende

    Lyrik – Prosa – Musik
    90 Jahre Michael Ende
    “Ihm ging es um die Kunst”
    Lieder, Texte und Geschichten von
    und über Michael Ende.
    Eine musikalische Lesung von und mit
    Rainer Markus Wimmer.
    Bitte reservieren Sie.

  • Literaturcafé - Autorenlesung

    "Septem Scalae".
    Dr. Heiko Ullrich entführt Sie in seinem Abenteuerroman mit märchenhaften Anklängen in die Welt des beginnenden 19.Jahrhunderts.Sein Protagonist Daniel Hartmann trifft auf seiner Reise von Amsterdam über Panamaribo bis ans Kap der Guten Hoffnung geheimnisvolle und skurrile Menschen. Sein der Vorstellungswelt des 18. Jhdts. verhaftetes Weltbild gerät ins Wanken...
    Bitte reservieren Sie.

  • Der Diskussionsabend im Kaffeehaus

    Das Motto eines jeden Abends ist immer Freude am Denken am gemeinsamen Gespräch zu erzeugen!
    Das Thema des Abends wird ca. 4 Wochen vorher bekannt gegeben.
    Eine Veranstaltung des Buchautors
    Thomas Ach.

  • Musikgeschichte(n)

    Clara Schumann zum 200. Geburtstag
    - Clara Schumann und Johannes Brahms in Baden-Baden und Karlsruhe -
    Mit Musikbeispielen erzählen Hartmut Becker, Musikwissenschaftler und Musikdramaturg u.a. am Badischen Staatstheater. Fachautor und freier Mitarbeiter für Verlage, Zeitungen, Rundfunkanstalten, Musikfestivals und Institutionen wie die Berliner Philharmoniker, das Gewandhaus Leipzig und der Akademie des Nationaltheaters Mannheim
    und
    Dr. Joachim Draheim, Latein- und Musiklehrer am Lessing Gymnasium von 1978-2017, Musikwissenschaftler, Pianist und Herausgeber zahlreicher Noten und CDs, veröffentlichte 2004 die "Karlsruher Musikgeschichte" im info-Verlag. Mitarbeiter der Neuen Schumann-Gesamtausgabe und des Chopin-Instituts Warschau.
    Bitte reservieren Sie.

  • Literaturcafé - Autorenlesung

    - Franzi Berbikopf all inclusive -
    88 Jahre nach Franz Biberkopf
    Sigrid Kleinsorge liest die Geschichte ihrer Protagonistin Franzi Biberkopf, die 2 Wochen all inclusive auf Lanzarote, abseits ihrer gewohnten Berliner Welt, verbringt. Alles ist in dieser gewonnen Reise inbegriffen. Neue Menschen, neue Bräuche, neue Landschaften, sogar Achmed vom Hotelbüffet und Melina, die sich vom Leben nimmt, was möglich ist....
    Bitte reservieren Sie.

  • Literaturcafé - Autorenlesung

    Karls Ruhe
    Mit seiner ganz eigenen Sichtweise, dem "Kasper Hauser Blick", lässt Manfred Bögle die Stadt in völlig neuem Licht erstrahlen, erzählt Geschichten und macht Geschichte lebendig. "Der Karlsruher Geschichtenerzähler ist ein Unikat und eine Zierde für die schreibende Zunft. Seine hintergründigen Geschichten entstehen wie aus dem Nichts und aus alltäglichen Begebenheiten, die durch ihn eine ganz neue Dimension erhalten" (Gerlinde Hämmerle)
    Bitte reservieren Sie